Dachwartung

Dachwartung

Vor dem Schaden klug sein

Das Dach ist einer der am stärksten beanspruchten Gebäudeteile. Weil es aber nicht immer im Blickfeld liegt, werden seine Wartung und Pflege oft vernachlässigt.

Dächer sollten mit all ihren Bestandteilen regelmäßig durch den Fachmann überprüft werden. Unterbleibt dies, wächst das Risiko unangenehmer Folgen. Dacheindeckungen und Dachabdichtungen können ihre Funktionsfähigkeit verlieren und beispielsweise Wasserschäden nach sich ziehen. Und die finanzielle Belastung steigt mit jedem unerkannten Problem immer höher. Bei rechtzeitiger Reparatur, Sanierung oder Pflege lassen sich diese und andere Schäden jedoch schon im Ansatz vermeiden. Als Hausbesitzer sind Sie darüber hinaus nach § 836 BGB verpflichtet, Ihrer Sorgfaltspflicht in Bezug auf ihr Gebäude nachzukommen. Die Versicherungen übernehmen durch herabfallende Gebäudeteile entstandene Sach- und Personenschäden nur, wenn Sie Entsprechendes auch nachweisen können. Das beispielsweise eine regelmäßige Wartung von einem Fachbetrieb durchgeführt wurde (Wartungsvertrag).

Lassen Sie also Eindeckung, Dichtung und Dämmung regelmäßig fachmännisch überprüfen. Ein Wartungsvertrag schützt Sie vor Schadensersatzleistungen bei einem Unglücksfall.